HL-CONT PLUS RIVERCRUISE
SYSTEME - ERWEITERTE ABWASSERREINIGUNG FÜR BINNENSCHIFFE

HL-CONT PLUS RIVERCRUISE Systeme – Erweiterte Abwasserreinigung für Binnenschifffe. Modulares Design für maximale Flexibilität. Zerlegbare Module für leichte Nachrüstungen.  Kompakte Abmessungen für effiziente Raumausnutzung.

VORTEILE HL-CONT PLUS SYSTEME – ERWEITERTE ABWASSERREINIGUNG FÜR BINNENSCHIFFE

KLEINER FOOTPRINT

HL-CONT PLus RiverCruise Systeme benötigen nur etwa ein Drittel der Fläche vergleichbarer Systeme anderer Hersteller und nutzen den Platz effizient. Ein Schiffstank kann zum MBBR-Modul (Moving Bed Bioreactor) aufgerüstet oder umgebaut werden, was den Platzbedarf weiter reduziert.

MODULARE KONSTRUKTION SCHAFFT FLEXIBILITÄT

HL-CONT Plus RiverCruise Systeme zur erweiterten Abwasserreinigung auf Binnenschiffen bestehen aus vier separaten Modulen, die getrennt voneinander auch auf verschiedenen Decks installiert werden können und eine hohe Flexibilität bieten.

DEMONTIERBAR FÜR EINFACHE NACHRÜSTUNG

Beide DAF-Module (Dissolved Air Flotation) eines HL-CONT Plus RiverCruise Systems können vollständig demontiert werden, so dass die größten Komponenten klein genug sind, um durch Luken und Türen in Standardgröße zu passen. Das macht unsere Abwasserbehandlungsanlagen zur perfekten Nachrüstlösung.

 

HAMANN RIVERCRUISE Systeme - Erweiterte Abwasserreinigung für Binnenschifffe

SPEZIFIKATIONEN

HL-CONT PLUS RIVERCRUISE SYSTEME – ERWEITERTE ABWASSERREINIGUNG FÜR BINNENSCHIFFE

  HL-CONT Plus RiverCruise
05
HL-CONT Plus RiverCruise
10
HL-CONT Plus RiverCruise
20
HL-CONT Plus RiverCruise
40
HL-CONT Plus RiverCruise
80
Einzelanlagenkapazität
(Liter/Tag)
12.00024.00048.00096.000192.000
Abmessungen
B/T/H (cm)
Modul 1 (DAF I)100 / 142 / 143120 / 168 / 183157 / 210 / 210217 / 269 / 232228 / 390 / 295
Modul 2 (MBBR)*70 / 70 / 17070 / 150 / 170130 / 150 / 170150 / 250 /170150 / 440 / 170
Modul 3 (DAF II)88 / 122 / 111100 / 142 / 143120 / 168 / 183157 / 210 / 210217 / 269 / 232
ZertifizierungRichtlinie 2012/49/EU (BinSchUO)

*Beispielhafte Abmessungen: MBBR-Module werden individuell angefertigt

MODERNSTE ABWASSERTECHNOLOGIE

DRUCKENTSPANNUNGSTFLOTATION UND BEWEGTBETT-BIOREAKTOR

HAMANN HL-CONT PLUS RIVERCRUISE Systeme – Erweiterte Abwasserreinigung für Binnenschifffe – nutzen eine Kombination aus unseren DAF (Dissolved Air Flotation; Deutsch: Druckentspannungsflotation) und MBBR (Moving Bed Bioreactor; Deutsch: Bewegtbett-Bioreaktor) Technologien. Die beiden DAF-Einheiten (Dissolved Air Flotation) trennen die Schwebstoffe (TSS) und reduzieren den chemischen (COD) und biologischen (BSB) Sauerstoffbedarf. Im Bewegtbett-Bioreaktor (MBBR) wird die Kohlenstoffverbindung eliminiert (BSB5, CSB und TOC).

Das Prinzip unserer DAF-Technologie lässt sich beim Öffnen einer Flasche mit Mineralwasser beobachten: Druckwasser kann Gas aufnehmen, das bei Druckentlastung schnell entweicht. In unserem System wird das aufgeschlossene Abwasser mit Luft unter Druck gesättigt.

Indem wir den Druck plötzlich ablassen, erzeugen wir Mikroblasen, die an suspendierten Feststoffen im Abwasser haften und diese an der Oberseite des Flotationsbeckens aufschwimmen. Der angesammelte Schlamm wird abgeschöpft und in den Schlammtank geleitet.

HAMANN RIVERCRUISE Systeme - Erweiterte Abwasserreinigung für Binnenschifffe

KOMPROMISSLOSE QUALITÄT

HOCHWERTIGE KOMPONENTEN UND MATERIALIEN

Wir verwenden nur die besten Komponenten namhafter Hersteller und wählen alle Materialien sorgfältig aus, um den Anforderungen des Betriebs in einer maritimen Umgebung gerecht zu werden. HL-CONT Plus RiverCruise-Abwasserbehandlungsanlagen sind komplett aus Metall gefertigt; alle mit dem Abwasser in Berührung kommenden Teile sind aus Edelstahl.

ENTWICKELT UND HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND

Alle unsere Anlagen und Systeme werden in Hollenstedt, Deutschland, nach unserem DNVGL-zertifizierten Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 entwickelt und hergestellt.

NACHGEWIESENE ERFOLGSBILANZ IN MARITIMER ABWASSERTECHNIK

Bereits 1972, noch bevor die erste IMO-Resolution zur Abwasserbehandlung auf Schiffen verabschiedet wurde, lieferte HAMANN seine erste Kläranlage. Seitdem haben wir über 5.500 Abwasseraufbereitungsanlagen auf Superyachten, Fähren, Kreuzfahrtschiffen und Marineschiffen auf der ganzen Welt installiert.

BESTE LEISTUNG IN DER ABWASSERAUFBEREITUNG

EINFACHE BEDIENUNG

Die Routinefunktionen sind vollautomatisch, es sind keine besonderen Fähigkeiten der Crew erforderlich um eine HL-CONT Plus RiverCruise Abwasserbehandlungsanlage zu bedienen.

HÖCHSTE ZUVERLÄSSIGKEIT

Bewährte Technologie und Fertigung nach höchsten Qualitätsstandards in Verbindung mit einfacher Bedienung und geringem Wartungsaufwand verleihen unseren Abwasserbehandlungssystemen die Zuverlässigkeit, für die sie weltweit bekannt sind.

KEINE MEMBRANEN ODER FILTER – GERINGSTER WARTUNGSAUFWAND

In HAMANN HL-CONT Plus RiverCruise Abwasserbehandlungsanlagen gibt es keine Membranen oder Filter, da diese regelmäßig aufwändig gereinigt, gewartet und ausgetauscht werden müssen. Alle routinemäßigen Wartungsarbeiten können ohne Probleme von der Crew an Bord schnell durchgeführt werden. Die offene Bauweise ermöglicht einen einfachen Zugang zu allen Komponenten für Inspektions- und Servicezwecke.