IMO-ZERTIFIKAT: Ein Leitfaden für Eigner und Werften

Hochqualifizierte und effiziente Lösungen zur Abwasseraufbereitung sollten ein guter Grund für ein reines Gewissen sein. Aber das Risiko, falsche oder keine Unterlagen für diese Anlagen an Bord zu haben und sich in Folge mit Strafzahlungen und einem wesentlich geringeren Verkehrswert des Schiffes auseinanderzusetzen, sollte man nicht unterschätzen.

HERAUSFORDERUNG

Die folgende Diskussion soll weder eine generelle Diskussion über die Entwicklung von Standards in der maritimen Industrie noch über technische Aspekte oder Leistungsfähigkeiten von Abwasserauf­bereitungsanlagen im Einzelnen werden. Es ist uns sehr wohl bewusst, dass einige Abwasseraufbereitungsanlagen zwar an Bord eingebaut aber niemals in Betrieb genommen werden. Trotzdem ist es aus unserer Sicht ein absolutes Muss, die maritime Umwelt mit passenden Maßnahmen zu schützen. (mehr …)

Continue reading